Kinderfreizeit

Die Kinderfreizeit findet jedes Jahr in der ersten Woche der Sommerferien statt und ist der Höhepunkt der jährlichen Jugendarbeit.

Eine Woche lang haben ca. 25 Mitarbeiter und etwa 75 Kinder ab der ersten Klasse im evangelischen Gemeindehaus eine tolle Zeit und jede Menge Spaß. Die Kinder werden am Anfang der Kinderfreizeit in altershomogene Gruppen eingeteilt. Die Freizeit findet aber keineswegs nur in Gruppen statt. Während der Programmpunkte sind die Kinder völlig frei und nur in den Gruppenphasen gehen alle Kinder in ihre jeweilige Gruppe.

Das Programm ist sehr vielseitig.

Zum Beispiel das Großgruppenspiel. Dabei handelt es sich um ein riesiges Spiel, was mit allen Kindern gespielt wird, actionreich ist und auf der Spielwiese neben dem Gemeindehaus stattfindet.

Außerdem gibt es jedes Jahr einen Ausflug, welcher immer ein besonderes Ereignis für die Kinder ist. So ging es schon mal auf die Nippenburg und ins Monbachtal.

Zudem gibt es noch die Olympiade, bei der die Kinder auf der Spielwiese in Gruppen viele herausfordernde Stationen besuchen und dort Aufgaben lösen, um Ende die meisten Punkte zu haben. Dafür gibt es dann auch einen Preis, genauso wie bei Großgruppenspiel. Ebenso beim Stadtspiel, bei dem die Kinder in kleinen Gruppen durch Hirschlanden laufen und verschiedene Aufgaben lösen können.

An mehreren Tagen werden den Kindern Projekte angeboten. Diese gehen über Basteleien bis zu Aktionen, wie zum Beispiel einem Fußballturnier.

Von Anfang der Woche freuen sich alle auf die Übernachtung. Sie bildet mit Grillfest mit den Eltern, Nachtwanderung, Stockbrot am Lagerfeuer und Zelten den Höhepunkt jeder Kinderfreizeit.

Die Kinderfreizeit ist jedes Jahr wieder ein tolles Erlebnis für Kinder wie auch für die Mitarbeiter. 


Nähere Information: Evangelisches Pfarramt Hirschlanden
                               Telefon: 07156 31180
                               E-Mail: pfarramt.hirschlandendontospamme@gowaway.elkw.de