EV-Kindergarten

Evangelischer Kindergarten Lindenstrasse

 

Aktuelle Informationen

Aussetzung der Gebühren im April 

 

 

 

Unsere Kontaktdaten:

Evangelischer Kindergarten Lindenstraße 
Lindenstraße 27
71254 Ditzingen-Hirschlanden

Leitung: Annette Kühnle
Tel. + Fax 07156/18163
E-Mail: evkigalindenstrasse(at)ditzingen.org

 

 

Wir haben 3 Gruppen, die Sonne-, Mond-, und Sternengruppe. Diese finden Sie auch in unserem Logo nebenan wieder.

Wir nehmen Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt auf. Die Zweijährigen werden in einer eigenen Kleinkindgruppe betreut und wechseln mit 3 Jahren in eine der anderen Gruppen.

Betreuungsformen und Betreuungszeiten - Kindergartengebühren:

1. Regelöffnungszeit max. 30 Stunden (ohne Mittagessen):

-  Montag bis Donnerstag    7:30 bis 12:30 Uhr und 14:00 bis 15:30 Uhr
-  Freitag                              7:30  bis 12:30 Uhr


2. VÖ 30 - Verlängerte Öffnungszeit max. 30 Stunden (mit Mittagessen)

-  Montag bis Freitag            7:30 bis 13:30 Uhr


3. VÖ 35 - Verlängerte Öffnungszeit max. 35 Stunden (mit Mittagessen)

-  Montag bis Donnerstag    7:30 bis 14:30 Uhr
                                              oder
                                            8:00 bis 15:00 Uhr
                                              oder
                                            8:30 bis 15:30 Uhr
-  Freitag                              7:30 bis 14:30 Uhr

Mehr über unseren Kindergarten

  • Unsere Konzeption

- Wir sind ein evangelischer. Kindergarten der christliche Werte im Alltag lebt  und erfahrbar macht.
- Die Zugehörigkeit zu einer Kirche ist keine Voraussetzung für die Aufnahme des Kindes in den Kindergarten, dennoch sollten alle mit den - Grundgedanken einer christlichen Pädagogik übereinstimmen.
- Wir möchten die  Kinder zu selbstständigen, selbstbewussten und verantwortungsvollen Menschen erziehen
- Wir sind offen für entwicklungsverzögerte Kinder und arbeiten eng mit Beratungsstellen, Therapeuten und Schulen zusammen

  • Pädagogische Schwerpunkte

- Christliche Erziehung und Vermittlung von Werten
- Alters entsprechende Lern- und Bildungsangebote
- Sprachförderung
- Musik
- Bewegung
- Kreativität

  • Zusammenarbeit mit den Eltern

- Regelmäßige Elterngespräche über den Entwicklungsstand des Kindes
- Elternabende mit unterschiedlichen Inhalten
- Elterninfo durch Kindergarten-Post und Infowand
- Regelmäßiger Austausch zwischen Elternbeirat, Erzieherinnen und Träger